Pro-Hadi-Bataillon ergibt sich der jemenitischen Armee

Jemenitischen Medienberichten zufolge hat sich ein ganzes Bataillon, das den von Riad unterstützten flüchtigen Präsidenten Abd Rabbuh Mansur Hadi unterstützt, der jemenitischen Armee und alliierten Kämpfern der Volkskomitees ergeben.

Den Berichten vom Samstag zufolge hatte sich das Bataillon der 117. Infanterie-Brigade und seine gesamte militärische Ausrüstung den jemenitischen Streitkräften übergeben.

Die Entwicklung kommt, während die jemenitischen Streitkräfte gegen die von Saudi-Arabien geführten Koalitionskräfte und ihre Söldner in der Zentralprovinz Ma’rib vorrücken.

Die Terroristengruppe Daesh* hat offen bestätigt, dass ihre Mitglieder neben den Söldnern in der Gas produzierenden Region kämpfen, die als letzte Hochburg der von Saudi-Arabien unterstützten Streitkräfte im Nordjemen gilt.

In einem Beitrag auf seinem Twitter-Account sagte Mohammed Abdul-Salam, der Sprecher der Ansarullah-Bewegung im Jemen: „Was Ma’rib miterlebt, ist Teil eines nationalen Befreiungskampfes und angesichts der anhaltenden Aggression und Belagerung der Nation ist entschlossen, die Konfrontation bis zur Befreiung jedes Zentimeters des besetzten Gebiets fortzusetzen. “

Den jemenitischen Streitkräften ist es gelungen, die Kontrolle über das Gebiet al-Tala’a al-Hamra im Westen von Ma’rib sowie die Kofal-Militärbasis der von Saudi-Arabien geführten Koalitionstruppen im Bezirk Sirwah zu übernehmen. Sie sind auch in Richtung des östlichen Eingangs zur Stadt Ma’rib vorgedrungen.

Mustafa al-Haram

Verwendete Quellen: IRIB,

*Islamischer Staat (ISIS, IS und auch Daesh genannt) ist eine dschihadistische Terrororganisation, deren Aktivitäten in Russland, Deutschland und in anderen Ländern verboten ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s