USA: Präsident Biden hat bereits Blut geleckt

Schauen Sie sich alle amerikanischen Administrationen an, die es in Ihrem Leben gegeben hat. Sie setzen sich aus tödlichen Staatsterroristen zusammen, jeder einzelne von ihnen. Ein Gastbeitrag von Russia Connects.

US-Präsident Joe Biden

Keiner gab nach von den mörderischen Handlungen derer, die ihnen vorausgingen.

Sie könnten ein Honduraner gewesen sein.
Sie könnten ein Kubaner gewesen sein.
Sie könnten ein Nicaraguaner gewesen sein.
Sie könnten ein Koreaner gewesen sein.
Sie könnten Vietnamesen gewesen sein.
Sie könnten ein Afghani gewesen sein.
Sie könnten ein Iraker gewesen sein.
Sie könnten ein Libyer gewesen sein.
Sie könnten ein Jemenit gewesen sein.
Sie könnten ein Syrer gewesen sein.

RUSSIAN Platform

Sie waren machtlos, die kaltblütigen US-Elite-Mörder abzuwehren.

Jetzt hat Biden Blut geschmeckt. Und er wird nach mehr dürsten.

Erst wenn die barbarischen Idioten der US-Elite in einen Käfig gesteckt und vollständig unter Quarantäne gestellt wurden, werden die Morde enden.

Aber einzeln haben Sie fast keine Macht.

Zum Glück gibt es eine Nation, die vereint und mächtig genug ist, um die blutvergießende Nation der Vereinigten Sadisten von Amerika daran zu hindern, ihren blutgetränkten Weg fortzusetzen.

China

Nur China, das von Russland unterstützt wird, hat die wirtschaftliche Stärke durch friedliche Mittel, um diese tollwütigen Bestien einzusperren.

Und der Prozess ist bereits im Gange.

Die Verzweiflung dieser wilden amerikanischen Hunde wird von Tag zu Tag deutlicher. Das Reich, das sie aufgebaut und von Mord beherrscht haben, versagt, ihre Macht, andere zu bedrohen, zu beschwichtigen, zu manipulieren und zu untergraben, schwindet. Die Pandemie hat sie und ihre britischen Ratten, die ihnen helfen, geschwächt und beschleunigt den Niedergang der Grundlagen ihrer Wirtschaftskraft.

Ihre wirtschaftliche Macht durch die herzlose Ausbeutung anderer mit kaltblütigem Hyperkapitalismus, der einfach eine andere Form von legalisiertem Raub und Mord darstellt, steht kurz vor der Verfinsterung.

Mit dem Niedergang ihrer Wirtschaftskraft endet ihre geopolitische Reichweite und damit die Bedrohung, die sie durch ein Militär legalisierter Mörder, die auf Befehl morden, auf der ganzen Welt ausüben.

Das Ziel war es, den gesamten Planeten zu beherrschen, Überwachungsmacht über alle zu erlangen, Angst nach Belieben und starken Gehorsam gegenüber ihrem Befehl zu wecken. Dieses Ziel befindet sich in einem Zustand des Zusammenbruchs, als das Virus das Herz ihrer Wirtschaft und das ihres Haustiergeiers, das sogenannte Großbritannien, durchdringt.

China steigt noch weiter und schneller als je zuvor, während Amerika und Großbritannien in die Tiefe absteigen.

Wir nähern uns einer Verfinsterung geopolitischer Mächte, wie sie seit dem Tod des großen mongolischen Reiches Kublai Kahn noch nie gesehen wurde.

Ein mörderisches Reich, das seine bösartigen Hände über die westliche Welt und darüber hinaus ausbreitet, stirbt vor unseren Augen. Die tollwütigen Bestien, die dieses Imperium dominiert haben, sind in den Endkämpfen und werden am gefährlichsten sein, da sie erkennen, dass sie jetzt völlig außer Hilfe sind.

Und so nimmt Biden in den letzten Tagen des Imperiums, dem letzten Kaiser vor dem Fall, den Mantel des Kaisers ein.

Inzwischen klebt an seinen Händen Blut.

Originaltext: Russian Platform

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s