Belarus: KGB unterdrückt Aktivitäten von Anarchisten

Mitarbeiter des Innenministeriums der Republik Belarus unterdrückten mit Unterstützung des KGB der Republik Belarus die Aktivitäten einer anarchistischen Gruppe. Dies berichtete der Pressedienst des Innenministeriums der Republik Belarus.

Berichten zufolge wurden sieben Personen festgenommen, die Mitglieder der Vereinigung Revolutionäre Aktion (Autonome Aktion – Weißrussland) waren.

Das Untersuchungskomitee von Belarus hat zuvor erklärt, dass die Mitglieder dieser Zelle Molotow-Cocktails in die Gebäude der Steuerinspektion in Gomel, das Goloseevskij-Gericht in Kiew im Jahr 2016, die russische Botschaft in Minsk und das KGB-Hauptquartier in Bobruisk im Jahr 2010 geworfen haben.

Nach Angaben des Untersuchungsausschusses zielten die Aktivitäten der Organisation darauf ab, „die verfassungsmäßige Ordnung und die territoriale Integrität der Republik Belarus gewaltsam zu ändern, die Staatsmacht auf verfassungswidrige Weise zu ergreifen und zu behalten“.

Darüber hinaus sahen die Aktivitäten der Organisation laut Untersuchung „die Durchführung terroristischer Aktivitäten, die Organisation von Massenunruhen, Rowdytum und Vandalismus, die Behinderung der legitimen Aktivitäten staatlicher Stellen und die Verbreitung extremistischen Materials“ vor.

Vertreter des Innenministeriums der Republik Belarus gaben an, dass die Finanzierung ihrer Aktivitäten aus dem Ausland erfolgte, einschließlich der internationalen anarchistischen Organisation „Anarchist Black Cross“.

Zuvor, am 29. Januar 2021, nahmen belarussische Polizisten und KGB-Beamte drei Männer im Alter von 20, 24 und 30 Jahren sowie ein 26-jähriges Mädchen fest, die ebenfalls Mitglieder dieser Organisation waren. Darüber hinaus befinden sich laut GUBOPiK mehr als 15 Anarchisten aus den Regionen Brest und Minsk in Polen und der Ukraine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s