Wenn man an nichts mehr glauben kann, kann man an alles glauben

Die westliche Welt macht sich halb verrückt. Alle alten Gewissheiten sind weg. Frühere Glaubenssysteme werden zu einer Minderheit, die durch archaische falsche Nachrichten unterstützt wurde, aber zumindest eine relativ stabile moralische Plattform bildeten. Jetzt liegt alles in der Luft.

Ein Kommentar von Russian Platform.

Uns wurde gesagt, dass Sie Ihre eigene Realität verwirklichen, sich selbst stärken, von jedem und allem etwas Besseres fordern, dass jeder überaus selbstbewusst sein und das höchste Recht auf jede Meinung haben soll, die er oder sie wünscht, egal wie bizarr sie auch sein mag.

Das Menschenrecht, genau so zu sein, wie Sie sind, und zu fordern, dass alles so ist, wie Sie es wünschen, soll das gesamte Gesetz sein. Es darf kein Widerspruch zu diesem Recht unter Androhung von Strafverfolgung und Bestrafung bestehen. Wir brauchen keine Wurzeln mehr, die uns alle gemeinsam haben, es besteht keine Notwendigkeit für Solidarität zwischen Zweck, ethischem Kodex oder moralischer Basis. Alles steht in Frage und es liegt an Ihnen, ob Sie es individuell akzeptieren oder ablehnen.

Und aus diesem Chaos der Individualität sollte … was kommen?

Wusste jemand, oder wurde einfach angenommen, dass wir alle einfach überragend sein würden und alles in Ordnung wäre?

Aber was ist angekommen?

Kultisten, Flammen, außerirdische Entführungen, Echseneliten, satanistische Kabalen, pädophile Politiker, QAnon?

Lesen Sie auch:

Kinder-Quatsch mit Donald – oder was ist Qanon?

Dann das Spiel, um andere dazu zu bringen, die Linie zu verfolgen und in die Linie zu fallen:

Kultur abbrechen, Social Media-Zensur, De-Platforming.

Plötzlich war es Zeit, den Freiheitsgeist wieder in ihre Flasche zu stecken. Aber sie war so aufgebläht, dass sie nicht mehr passen konnte.

Pandora weigerte sich, ihre Falle oder ihre Kiste zu schließen.

Hier wirbeln wir also kaleidoskopisch innerhalb des sich ständig verändernden Miasmas, das Babel World ist.

Verurteilungen und Gegenverurteilungen. Kopf an Kopf Kriege der praktisch geisteskranken.

Logik muss nicht mehr gelten.

Ein gutes Argument auf der Grundlage von Beweisen zu haben, führt oft nur zu einem Argument, das als Diskussion gedacht war, aber zu einem Krieg der Behauptungen wurde. Ich bin richtig abgelöst. Lassen Sie uns darüber sprechen. Sie liegen falsch, ist oft der erste Satz als Antwort.

Auch in Deutschland macht sich die vermeintliche Opposition Qanon zur patriotischen Angelgenhiet:Der Blog Jenseits des Nordens nahm die sogenannte Kontrollierte Opposition mal etwas genauer unter die Lupe. Bildquelle: ebenda.

Zu Qanon auch lesenswert:

Q wie Quatsch von Jenseits des Nordens

Mein Kult sagt … Mein Guru sagt … Mein Bauch sagt … Meine Partei sagt … Meine Überzeugungen sagen … dass du falsch liegst.

Denk nach … oder bleib weg.

Der Boden hat sich unter unseren Füßen auf eine Weise verschoben, die, obwohl die Dinge zweifellos in der Vergangenheit waren, selten fehlerhaft war.

Wir befinden uns in einem Strudel widersprüchlicher Ideen, Vorstellungen, Meinungen, Ansichten und Behauptungen. Die meisten wählen eine aus, die bequem, überzeugend, überzeugend oder einfach verwirrend ist, und laufen damit, ohne alle anderen zu verleugnen.

Weniger als je zuvor vertrauen dem Amt oder den Massenmedien, obwohl immer noch zu viele an der Überzeugung festhalten, dass diese Quellen immer noch ein wenig Stabilität in der Gemeinschaft garantieren. Obwohl ihre vergangenen Lügen viel zu viele sind, hoffen sie immer noch verzweifelt, dass ihr Mainstream-Fernsehen oder ihre Zeitung wirklich versuchen, Fakten in Beziehung zu setzen. Natürlich täuschen sie sich darin, diese beiden Quellen befassen sich ausschließlich mit manipuliertem Drama … nicht mit Fakten.

Traditionelle Glaubenssysteme schufen eine Matrix, in der Verwirrung in Schach gehalten wurde. Viele dieser Traditionen waren unterdrückende Formen des Elitismus, es ist wahr, Kater aus väterlichen und mütterlichen Zeiten des Massengehorsams gegenüber der vorherrschenden Macht, sei es Kirche, Monarch, Staat oder feudales Eigentum. Das Lebensmuster blieb über Generationen hinweg relativ fest, bevor die industrielle Revolution die Räder des Wandels in Bewegung setzte. Und führte uns schließlich hierher.

Hier enden alle Social Maps.

Es ist von hier an offen.

Glaube was du magst.

Wissenschaft, ein politischer Demagoge, ein Geist, den Sie kanalisiert haben, ein fremdes Wesen, die neueste Verschwörungstheorie, eine Stimme in Ihrem Kopf, dass wir unter der Kontrolle von Eidechsen stehen, dass Bill Gates will, dass Millionen umkommen und dass Sie es tun, wenn Sie geimpft werden sicherlich sterben …

Treffen Sie Ihre Wahl.

Wenn nichts mehr zu glauben ist, können Sie an ALLES glauben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s