Kommentar: Der untaugliche Westen

Der Rest der Welt soll neidisch auf die sozialen, politischen und finanziellen Systeme der westlichen Welt schauen.

Die Doppelmoral des Westens. Quelle: Russia Platform

Ein Gastbeitrag von Russia Connects.

Aber was ist die Realität, die zugrunde liegende Realität, jenseits der endlosen Selbstglückwunschaussagen über diese Systeme und des Vorwandes eines beständig ethischen Verhaltens westlicher Eliten?

Die Realität ist ein verdammter Anblick, der dunkler ist als das rosige Bild, nicht wahr?

Während die Eliten des Westens auf ihren Hinterbeinen aufstehen und ihr eigenes Lob singen, während sie auf andere zeigen, die ihrem Beispiel nicht folgen, klingt etwas einfach nicht wahr.

Welche Nationen haben in letzter Zeit eine Menge Lügen benutzt, um Nationen anzugreifen und in sie einzudringen, wobei Hunderttausende getötet wurden, die keinen Finger auf sie gelegt hatten?

Welche Nationen haben den Finanzcrash 2007/08 verursacht?

Welche Nationen sind endlos in soziale Unzufriedenheit mit den damit verbundenen Unruhen, Plünderungen, Brandstiftungen und Reformforderungen verwickelt?

In welchen Ländern ist der größte Teil ihrer Bürger inhaftiert?

Welche Nationen haben das größte Drogenproblem, Obdachlosenproblem, Finanzbetrugsproblem, Mörderpolizistenproblem, Pornografie- und Pädophilenproblem usw. usw.?

Und welche Nationen haben eine Geschichte, die Völkermord, Sklaverei, Kolonialismus und Massenmord im industriellen Maßstab umfasst?

Können es möglicherweise dieselben Nationen sein, deren Eliten behaupten, ein unveräußerliches Recht zu haben, alle anderen zu beurteilen, sie als nicht ihrem Standard entsprechend zu bezeichnen, zu behaupten, sie müssten sich ändern, um sie zu spiegeln und zu handeln, um zu destabilisieren, zu untergraben und vielleicht sogar angreifen und in sie eindringen, um sie dazu zu bringen, ihre Verhaltensweisen zu ändern?

Wie könnte das möglich sein? Jemand wird getäuscht, meinst du nicht auch?

Tatsächlich handelt es sich um eine enorme PR-Fassade, die sehr gut finanziert ist und von den Mainstream-Medien jeder westlichen Nation und ihren Verbündeten vollständig eingehalten wird.

Wenn diese Fassade von Medien, die nicht im Besitz oder unter der psychologischen Herrschaft westlicher Staaten wie RT (Russia Today) oder Sputnik International sind, oder einer Vielzahl von Crowdfunded-YouTube-Kommentatoren auch nur im geringsten Punkt durchstoßen wird, werden diese Verkaufsstellen als Propaganda kritisiert.

Könnte dieses Szenario mehr „Alice im Wunderland“ als dieses bekommen?

Die Realität wird im Westen auf den Kopf gestellt. Realitäten sind umgekehrt. Schwarz ist Weiß. Und natürlich wird Krieg, wie Orwell warnte, Frieden. Der Westen tötet für den Frieden, droht, besticht, entführt, foltert und ermordet für den Frieden.

Und wir sollten alle glauben, dass alles in Ordnung und richtig ist, weil jeder Mainstream-Outlet es unterschwellig ableitet. Es werden höfliche und sehr ehrerbietige Fragen gestellt. Politiker, Generäle und verschiedene Redner werden gefragt, was mit den schrecklichen Taten dieser Ausländer „da drüben“ zu tun ist. Aber auch eine flüchtige Erwähnung der bösen Taten „genau hier“ im Westen? Fast nie. Das einzige aktuelle Beispiel stammt von einem Soziopathen, um Himmels willen! Von Trump. Als Antwort auf eine Leitfrage zur Bestätigung, dass Wladimir Putin „ein Mörder“ ist, antwortete Trump: „Glaubst du, wir haben nie jemanden getötet?“

Dies ist die Wahrheit, die im Westen nur von jenen gesprochen werden kann, die keine oder nur eine minimale Verbindung zu ihrer Elite haben und nicht im Besitz eines „Nachrichten“ -Konzerns sind. Die Wahrheit über die Vergangenheit und Gegenwart des Westens und die kriegstreibende Zukunft ist eine verbotene Zone, die nur diejenigen äußern können, die ihren Arbeitsplatz verlieren, verleumdet werden und nie wieder Beförderung sehen und ein sozialer Paria werden wollen. Menschen wie John Pilger und der verstorbene Robert Parry und Robert Fisk haben sich nicht von den Arbeitsplätzen des Mainstreams befreit.

Wo ist dieser Westen von höchster Integrität, freier Presse, Redefreiheit, humanitären Anliegen und NGOs, die heiliger sind als du, die in einer Linie mit ihren Eliten stehen und blutige Finger zeigen?

Der Westen, der von Zwietracht geprägt ist, in Schulden ertrinkt und von einer Pandemie heimgesucht wird, war offensichtlich nicht in der Lage, dem entgegenzuwirken. Das ist der Westen, den wir sehen. Der Westen der Regimewechselkriege, der Folter an schwarzen Orten, des Waterboarding und unmenschlicher Behandlungen, der politischen Kämpfe, der von Krankheit geplagten fettleibigen Bürger, des Rassismus und des aufkommenden Faschismus, einer Vielzahl von Formen der Spaltung, die sein gesellschaftliches Gefüge zerreißen.

Dies ist der Westen, den wir sehen. Ein Westen im Krieg mit sich selbst und den Nationen, die er auf sein Niveau bringen will, nicht bis zu einem falschen Selbstbild von sich.

Das ist der wahre Westen. In fast jeder Hinsicht ungeeignet. Nicht in der Lage, über die Fehler und Mängel anderer zu sprechen. Es ist nicht möglich, etwas über sich selbst zu behaupten, dem andere folgen sollten. Unfähig, in der Gesellschaft von Nationen von wahrer Integrität zu sein. Eine unfähige und scheiternde Gruppe von Staaten, deren Geschichte und Verhalten sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart sich gründlich schämen sollten.

Ein Westen, der für diesen Zweck völlig ungeeignet ist.

Dieser Beitrag ist wurde im Rahmen einer Partnerschaft veröffentlicht und erschien auf Russian Platform zuerst in englischer Sprache.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s