Russische Luftwaffe bombardiert Positionen des Islamischen Staates

Die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte setzten an diesem Wochenende ihre Luftkampagne über Zentral- und Ostsyrien fort, da sie die Positionen des Islamischen Staates in der riesigen Region Badiya Al-Sham stark ins Visier nahmen.

Russische Su-35 in der Luft. Symbolbild

Nach den neuesten Berichten des Gouvernements Homs haben die Aktivitäten des Islamischen Staates, einschließlich ihrer Hinterhalte, in den letzten Wochen nach einem Zustrom russischer Streiks gegen die Streitkräfte der Terroristengruppe abgenommen.

Berichten zufolge haben die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte am Samstag mehrere Luftangriffe zwischen den Städten Al-Sukhnah (Homs) und Al-Shoula (Deir Ezzor) durchgeführt und dabei die Verstecke des Islamischen Staates getroffen, in denen die syrischen Streitkräfte und ihre Verbündeten angegriffen werden.

Zusätzlich zu den Luftangriffen in der Region Badiya Al-Sukhnah stellten die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte die Luftabdeckung der syrisch-arabischen Armee (SAA) in der Nähe der T-3-Pumpstation zur Verfügung, da die Kämmeinsätze in dieser Wüstenregion zunahmen.

Der islamische Staat hat in den letzten Monaten des Jahres 2020 im Gouvernement Hama Chaos angerichtet. Seitdem haben sie ihre Aufmerksamkeit jedoch auf die Autobahn gerichtet, die die Verwaltungshauptstädte der Gouvernements Deir Ezzor und Homs verbindet.

Trotz der Niederlage von ISIS im Jahr 2017 hat die Terroristengruppe Schlafzellen in ganz Syrien und im Irak unterhalten, um ihre Terroroperationen in den von ihren Streitkräften befreiten Gebieten fortzusetzen.

Die Streitkräfte der Russischen Föderation sind seit September 2015 auf Bitten des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad in Syrien im Kampfeinsatz.

Von Alexander Saar-Demichel

Quellen: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation, Al Masdar News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s