Umstände unbekannt: Oberstleutnant der ukrainischen Armee getötet

Die Lage im Donbass spitzt sich weiter zu. Nach massiven Truppenverlegungen kam es zu zahlreichen Erschießungen. Nun wurde ein Offizier der Streitkräfte der Ukraine getötet.

Quelle: ANNA News

Ein ukrainischer Oberstleutnant wurde in Donbass getötet. Er war der Kommandeur eines improvisierten Such- und Räumungskommandos für Sprengkörper im 143. Minenräumzentrum der ukrainischen Streitkräfte.

Das berichtet die analytische Nachrichtenagentur ANNA News unter Berufung auf Quellen des ukrainischen Militärs.

Gestern berichteten wir, dass im Gebiet der Shuma-Siedlung in der Nähe von Gorlowka vier Soldaten der Streitkräfte der Ukraine getötet wurden. Später wurde bekannt, dass einer der Getöteten ein hoher Offizier war. Wir sprechen über Oberstleutnant Sergei Koval, der als Kommandeur der Abteilung für die Suche und Minenräumung von improvisierten Sprengkörpern des 143. Minenräumzentrums der Streitkräfte der Ukraine diente. Er nahm von Anfang an an der Strafoperation in Donbass teil und führte zuvor Aufgaben im Rahmen von Friedenssicherungseinsätzen durch.

Bitte beachten Sie, dass die Umstände des Todes des ukrainischen Militärs noch unbekannt sind. Ukrainische Beamte behaupten, die Soldaten seien beim Beschuss der DVR getötet worden. Die Volksmiliz der Republik erklärt ihrerseits, dass sie das Feuer auf die Positionen der Streitkräfte der Ukraine nicht eröffnet habe. Vielleicht war der Grund für den Tod des ukrainischen Militärs die Sprengung der Klimaanlage.

Am Ende sei an die Tatsache erinnert, dass sich die Situation in Donbass nach dem Treffen des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine am 19. Februar 2021 verschlechtert hat. Nachdem eine geheime Entscheidung getroffen worden war, wurde die Situation in der Region angespannt. Die Streitkräfte der Ukraine verstärkten den Beschuss von Donbass, was zu Opfern unter der Zivilbevölkerung und dem Militärpersonal der Volksrepubliken Donezk und Luhansk führte.

Von Max Sachsenheimer

Quellen: ANNA News, Verlautbarungen des ukrainischen Militärs.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s