Kommentar: Halt die Fresse! Wir befinden uns im Krieg!

Sind Sie ein Verräter, weil Sie Ihrer Regierung nicht zustimmen? Helfen Ihre Protestworte dem Feind? Sind Sie ein Agent einer fremden Macht, auch wenn Sie es nicht wissen? Auch wenn kein Krieg angekündigt wurde?

Ein Gastbeitrag von Russia Connects.

Vielleicht solltest du dich an den Medien orientieren.

Hörst du nicht, was sie sagen?

Haben Sie in letzter Zeit ein gutes Wort über Russland oder China gehört?

Ihr könnt sicherlich nicht übersehen haben, wie die Social-Media-Leute der Major League über die Kohlen über Inhalte gezogen werden.

Oder wie diejenigen, die sich um die Rundfunkregeln kümmern, nach allen Möglichkeiten gesucht haben, RT (Russia Today) zu verbieten, von denen sie alle sagen, dass sie Propaganda sind.

Vielleicht haben Sie verpasst, wie die BBC und Reuters kürzlich entlarvt wurden, weil sie Geld von der britischen Regierung genommen hatten, um bei ihren Plänen zu helfen, russische Journalisten zu „erziehen“, um die „richtigen“ Erzählungen in Russland zu erstellen?

Habt ihr die Nachricht noch nicht verstanden?

Wenn ihr in den USA lebt, wisst ihr sicherlich, dass Kommentatoren mit großem Publikum kein Einkommen für Videos erhalten, die nicht ganz den „richtigen“ Inhalt haben.

Unternehmen, die Fakten prüfen, die sich bei ihrer Überprüfung in eine bestimmte Richtung neigen, haben sich zu einer neuen Branche entwickelt, und die „Kultur abbrechen“ blüht auf. Das Bestreben, Sprache zu homogenisieren, ist in vollem Gange.

Man könnte denken, dass sich die westliche Welt in eine schwarz-weiße Welt der Unterdrückung, Zensur und Verweigerung der Redefreiheit verwandelt, von der einst behauptet wurde, sie sei die gesamte UdSSR, die Sowjetunion.

Wenn Sie George Orwells „1984“ gelesen haben, werden Sie sicherlich auch einige Parallelen zu dem sehen, was jetzt passiert.

Vielleicht wissen Sie nicht genau, wie weit die Dinge bereits gegangen sind, und sind sich der Auswirkungen dessen, was bereits geschehen ist, nicht bewusst.

Wir werden ständig beobachtet, überwacht und beurteilt. Noch nicht diejenigen von uns mit einem winzigen Publikum. Noch nicht. Aber wie lange könnte es dauern, bis wir sind?

Die USA und Großbritannien führen Krieg gegen Russland und China. Nicht, dass es eine offizielle Ankündigung gegeben hätte und es wird wahrscheinlich nie eine geben. Aber sie führen Krieg gegen sie und suchen nach allen Mitteln, um sie anzugreifen.

Sie wollen nicht, dass über einen von ihnen etwas Positives gesagt wird. Schauen Sie sich zum Beispiel an, wie Russlands Sputnik V-Impfstoff und das chinesische Äquivalent behandelt werden. Schauen Sie sich einen aktuellen Artikel eines Mainstream-Journalisten und die Aussagen des US-Außenministeriums oder des britischen Außenministeriums an. Suchen Sie vergeblich nach etwas Positivem, nach etwas, das wie ein Versuch der Diplomatie aussieht. Sie werden nichts finden.

Wir befinden uns im „Eiskalten Krieg“, wo keine Diplomatie als gute Diplomatie angesehen wird. Die Diplomatie setzt sich jetzt aus westlichen Forderungen und Anschuldigungen zusammen, nichts weiter.

So ist es, wenn sich Nationen im Krieg befinden.

Der Feind muss dämonisiert, als untermenschlich behandelt werden, sowohl in seiner Absicht als auch in seiner Handlung böse. Monster und Kriminelle, Verschwörer, die versuchen, dir Schaden zuzufügen, hinterhältig, nicht vertrauenswürdig und müssen beseitigt werden.

Wladimir Putin und die Kommunistische Partei Chinas werden genau so behandelt. China ist ein relativ neuer Fall für diese Behandlung geworden. Aber Wladimir Putin hat es seit 2007 erlitten. Sein Verbrechen? Das Bestehen auf der Russischen Föderation sollte als unabhängiger, souveräner Staat mit eigener Außenpolitik und nicht als kontrollierbare Schergenation existieren, die in einer unipolaren Welt von anderen regiert wird.

Vor seiner Rede im Jahr 2007 machte er deutlich, dass er der Staatsfeind Nummer eins im Westen war. Vor dieser Zeit, also ab dem Jahr 2000, wurde er als Freund behandelt, respektiert und sogar gelobt. Danach war er im größten Teil des Westens eine Persona non grata.

So können diejenigen, die ihn wie ich bewundern, mit Verdacht behandelt werden, verdächtigt zu werden, mit Desinformation zu handeln, Putins Marionette oder ein russischer Agent zu sein.

Aber ich bin ein kleiner Spieler, ein Niemand, nicht einmal ein Irritant, der der Aufmerksamkeit unwürdig ist.

Diejenigen mit einem Publikum von vielen Tausenden passen jedoch auf.

Max Blumenthal, Aaron Mate, Benjamin Norton, Anya Parampil, John Pilger, George Galloway, Lee Camp, Jimmy Dore, Kim Iversen und eine wachsende Anzahl anderer achten jedoch auf Ihren Rücken. Sie haben dort ein Ziel. Du bist in ihrem Fadenkreuz.

Die Eliten des Westens befinden sich im Krieg und spielen nicht herum. Das ist ernst. Die ganze Macht, die sie in den letzten hundert Jahren aufgebaut haben, steht jetzt auf dem Spiel. China wächst schnell und sobald es die Wirtschaftskraft des Westens bis zu einem gewissen Grad übertrifft, ändert sich alles. Die diplomatische und militärische Macht der USA, Großbritanniens und ihrer Verbündeten beruht auf ihrer kombinierten wirtschaftlichen Macht.

Warum lehnen die USA Ihrer Meinung nach die russische „Nordstream2“ -Pipeline so sehr mit unzähligen Sanktionen ab?

Warum ist China Ihrer Meinung nach einer steigenden Flut verbaler und wirtschaftlicher Angriffe aus den USA, Großbritannien und höchstwahrscheinlich bald aus der EU ausgesetzt?

Chinas „Belt and Road Initiative“ zur Schaffung von Handelsautobahnen auf dem Land- und Seeweg in das Herz Europas wird die geopolitische Landschaft vollständig verändern.

Und da ist die Macht, die der Westen über andere hatte, weil ein einziges Projekt in den nächsten zwei bis fünf Jahren stetig Fortschritte gemacht hat.

Der „Feind“ steht vor den Toren.

Und Großbritannien und die USA gießen metaphorisch kochendes Öl ins Feuer.

Glaubt Ihr also, dass sie Ihr Lob für ihre „Feinde“ oder Ihre Versuche, fair zu sein, schätzen?

Sie tun es nicht.

Für sie bist du auch ein Feind. Der Feind innerhalb.

Also, was wollen sie, dass du tust? Was werden sie dir zunehmend sagen …?

Also: HALT DEINE FRESSE! Wir sind im Krieg!

Der Beitrag ist zuerst auf Russian Platform erschienen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s