Jemenitische Luftwaffe startet Gegenoffensive auf Luftwaffenbasis im Süden Saudi-Arabiens

Die jemenitische Luftwaffe führt eine Reihe von Gegenangriffen gegen einen Luftwaffenstützpunkt im Südwesten Saudi-Arabiens durch, während das verarmte Land angesichts eines jahrelangen von Saudi-Arabien geführten Krieges an seinen Abwehrmaßnahmen festhält.

Die Vergeltung richtete sich gegen die King Khalid Airbase in der Stadt Khamis Mushait, die am späten Donnerstag 884 Kilometer südlich der saudischen Hauptstadt Riad liegt, berichtete das jemenitische Fernsehsender al-Masirah.

Brigadegeneral Yahya Saree kündigte die Repressalien an und sagte, der Gegenschlag sei mit zwei Drohnen der Marke Qasef-2K durchgeführt worden.

„Die gezielte Militärbasis von King Khaled ist eine Reaktion auf die anhaltende Eskalation und Belagerung des jemenitischen Volkes durch die USA und Saudi-Arabien“, bemerkte er.

Im März 2015 haben das Königreich und viele seiner Verbündeten ihre Kriegsmaschinen auf die bereits ärmste Nation der arabischen Welt losgelassen.

Der Krieg hat versucht, die Macht der ehemaligen saudi-alliierten Beamten des Jemen wiederherzustellen.

Die Offensive und gleichzeitige Belagerung, die die Invasoren dem Land auferlegt haben, hat zum Tod von Zehntausenden Jemeniten geführt.

Das Gesundheitsministerium des Jemen erhöht jedoch die Zahl der Todesopfer erheblich. Die Aggression tötet jedes Jahr nur etwa 100.000 neugeborene jemenitische Kinder.

Die Vereinigten Staaten haben der von Saudi-Arabien geführten Koalition unkontrollierte Waffen, logistische und politische Unterstützung gewährt.

US-Präsident Joe Biden, der behauptet hat, er wolle die amerikanische Unterstützung für den Krieg beenden und Riad für seine Aktionen zur Verantwortung ziehen, hat aufgehört, Maßnahmen zur Erreichung des selbsternannten Ziels zu ergreifen.

Mit Materialien von IRIB, Tasnim und ParsToday.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s