Lawrow: Vereinigte Staaten benutzten den Islamischen Staat, um politische Lösung in Syrien zu torpedieren

Russland behauptet, die Vereinigten Staaten nutzen die Terroristengruppe IS*, um eine politische Lösung für die jahrzehntelange Krise in Syrien zu verhindern, und unterstützen separatistische Militante bei einem offensichtlichen Verstoß gegen internationale Resolutionen.

Der russische Außenminister Sergej Lawrow äußerte sich während einer Konferenz des Valdai Discussion Club, eines in Moskau ansässigen Think Tanks und Diskussionsforums, berichtete die offizielle syrische Nachrichtenagentur SANA.

Er sagte, die USA hätten Land in Syrien besetzt und plünderten weiterhin ihren natürlichen Reichtum, einschließlich Öl, Gas und Weizen, und eskalierten die Spannungen, um das vom Krieg zerstörte arabische Land zu destabilisieren.

Lawrow bekräftigte die Notwendigkeit, die Syrienkrise gemäß der Resolution 2254 der Vereinten Nationen politisch zu lösen. „Wir sollten den Syrern die Möglichkeit geben, eine Einigung über die Selbstbestimmung zu erzielen.“

Der russische Außenminister sagte, eine Reihe von Ländern versuche, die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen im arabischen Land mit den Änderungen zu verknüpfen, die sich im politischen Prozess ergeben könnten, einschließlich der Arbeit des Ausschusses für die Erörterung der Verfassung.

Lawrow sagte, die Arbeit des Ausschusses könne nicht mit diesen Wahlen in Verbindung gebracht werden, da die Arbeit des Gremiums in der Resolution 2254 nicht erwähnt werde.

Der Resolution zufolge sind die Syrer die einzigen Menschen, die ohne ausländische Einmischung über die Zukunft ihres Landes entscheiden können und dass die terroristischen Gruppen und Fraktionen nicht Teil eines politischen Prozesses sein können.

Eine von den USA geführte Militärkoalition ist seit September 2014 in Syrien unter dem Vorwand aktiv, gegen Daesh zu kämpfen, ohne die Genehmigung der Regierung von Damaskus oder eines UN-Mandats. Die US-Militärschläge im arabischen Land haben mehrfach zu zivilen Opfern geführt und ihr erklärtes Ziel der Terrorismusbekämpfung nicht erreicht.

Das syrische Ministerium betonte, dass dieser Akt der Aggression der angeblichen Rolle der USA als ständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrates widerspricht, der mit der Wahrung des globalen Friedens und der globalen Sicherheit beauftragt ist.

*Islamischer Staat (ISIS, IS, auch Daesh)

Mit Material von IRIB, SANA und Partoday.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s