Moskau: Ein neuer Krieg im Donbass könnte die Ukraine komplett vernichten

Der russische Außenminister Sergej Lawrow sagte, dass Versuche, einen neuen Krieg in Donbass auszulösen, die Ukraine zerstören könnten. Die Erklärung wurde vor dem Hintergrund der Eskalation der Lage in den Volksrepubliken Donezk und Lugansk abgegeben.

Wer versucht, einen neuen Krieg in Donbass auszulösen, kann die Ukraine zerstören. Dies erklärte der russische Außenminister Sergej Lawrow in der Sendung „Big Game“ auf Channel One. Er bezog sich auf die Erklärung von Präsident Wladimir Putin, dass ein neuer Krieg schwerwiegende Folgen für die ukrainische Staatlichkeit haben würde.

Lawrow sagte auch, er hoffe, dass der Westen, angeführt von den Vereinigten Staaten, die Ukraine nicht dazu anregen werde, die Situation in Donbass zu eskalieren. Dies wurde von der Nachrichtenagentur TASS gemeldet.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass sich die Situation in Donbass nach dem Treffen des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine am 19. Februar 2021 verschlechtert hat. Nachdem eine geheime Entscheidung getroffen worden war, wurde die Situation in der Region angespannt. Die Streitkräfte der Ukraine verstärkten den Beschuss von Donbass, was zu Opfern unter der Zivilbevölkerung und dem Militärpersonal der Volksrepubliken Donezk und Luhansk führte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s