Libanon verurteilt israelischen Raketenangriff „aufs Schärste“

Der Libanon hat die Nutzung seines Luftraums durch das israelische Militär zur Durchführung eines Raketenangriffs in der Nähe der syrischen Hauptstadt Damaskus „aufs Schärfste“ verurteilt

.

In einer am Freitag veröffentlichten Erklärung drückte das libanesische Außenministerium seine „schärfste Verurteilung des Luftangriffs des israelischen Feindes“ aus, berichtete die libanesische nationale Nachrichtenagentur.

„Während das Ministerium jeden Angriff auf die Souveränität des brüderlichen Syrien anprangert und sich weigert, den libanesischen Luftraum als Ziel zu nutzen, drückt es seine volle Solidarität mit Syrien angesichts der wiederholten Angriffe des israelischen Feindes aus.“

Das Ministerium forderte internationale Maßnahmen, um die wiederholten israelischen Angriffe auf die Souveränität des Libanon zu beenden, die „einen klaren Verstoß gegen das Völkerrecht, die Charta der Vereinten Nationen und Resolutionen der internationalen Legitimität darstellen“.

Die offizielle syrisch-arabische Nachrichtenagentur zitierte eine militärische Quelle, die am Donnerstag sagte, Syrien habe vom israelischen Regime abgefeuerte Raketen vom libanesischen Luftraum in Richtung Damaskus abgefangen.

Es fügte hinzu, dass der Angriff des „zionistischen Feindes“ am frühen Donnerstag Ortszeit auf die Umgebung der Hauptstadt zielte, während die syrische Luftverteidigung „die meisten“ Projektile abschoss.

Nach dem Angriff forderte Syrien erneut den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen auf, „entschlossen und unverzüglich“ gegen Aggressionen des Regimes von Tel Aviv vorzugehen, und forderte die Weltorganisation auf, die israelischen Behörden wegen ihrer Unterstützung für Terrorismus und Verbrechen zur Rechenschaft zu ziehen gegen die syrischen und palästinensischen Nationen sowie ihre Unterstützung von Takfiri-Terror-Outfits.

„Der israelische Akt der Aggression kommt zu der Zeit, als die Welt Ostern feiert, die die Botschaft der Liebe und des Friedens trägt. Israel hat jedoch durch seine unaufhörlichen Angriffe auf syrischen Boden bewiesen, dass es nicht an Frieden glaubt, sondern an das Gesetz des Dschungels “, sagte das syrische Außenministerium in einer am Donnerstag veröffentlichten Erklärung.

Das israelische Regime verletzt häufig den libanesischen Luftraum. Die libanesische Regierung, die Hisbollah und die Interimstruppe der Vereinten Nationen im Libanon (UNIFIL) haben die Überflüge Israels wiederholt verurteilt und erklärt, sie verstießen eindeutig gegen die Resolution 1701 des UN-Sicherheitsrates und die Souveränität des Landes.

Mit Material von IRIB und ParsToday..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s