Teheran: Rückzug der US-Truppen aus dem Irak wird die Sicherheit im Nahen Osten stabilisieren

Verteidigungsminister Brigadegeneral Amir Hatami sagte, der Abzug amerikanischer Truppen aus dem Irak nach einem vom Parlament des westasiatischen Landes verabschiedeten Gesetz werde zur Schaffung von Frieden und Sicherheit im Irak und in der gesamten Region beitragen.

Verteidigunsminister Hatami. Quelle: Tasnim.

„Der Abzug der amerikanischen Streitkräfte aus dem Irak im Rahmen der vom Parlament dieses Landes genehmigten klugen Gesetzgebung wird zur Schaffung und Verbesserung von Sicherheit und Stabilität im Irak und in der Region beitragen“, sagte Hatami bei einem Treffen mit dem irakischen Nationalen Sicherheitsrat (INSC) am Dienstag ) Berater Qasim al-Araji in Teheran.

Als „unverzeihliches Verbrechen“ bezeichnete er die Ermordung hochrangiger iranischer und irakischer Anti-Terror-Kommandeure durch das US-Militär, Generalleutnant Qassem Soleimani, den Kommandeur der Quds Force des Islamic Revolution Guards Corps (IRGC), zusammen mit Abu Mahdi al -Muhandis, der stellvertretende Chef des irakischen Hashd al-Sha’abi, und ihre Gefährten

Die Vertreibung der amerikanischen Truppen aus dem Irak sei ein „legitimes Recht des irakischen Volkes“, sagte der Verteidigungschef.

An anderer Stelle in seinen Ausführungen sagte Hatami, Teheran und Bagdad hätten kulturelle, historische und religiöse Gemeinsamkeiten und sprach sich für die uneingeschränkte Unterstützung des Iran für die Souveränität, territoriale Integrität und Sicherheit des Irak aus.

Er betonte, dass eine zunehmende bilaterale Zusammenarbeit im Verteidigungs- und Sicherheitsbereich eine wichtige Rolle bei der Förderung strategischer Beziehungen spielen würde, die auf den Interessen der beiden Nationen beruhen.

Da die iranische Nation und die Streitkräfte dem Irak im Kampf gegen die Terroristengruppe Daesh zur Seite standen, würden sie sich auch am Wiederaufbau des vom Krieg zerstörten Landes beteiligen, fügte der Verteidigungschef hinzu.

Der irakische Beamte seinerseits begrüßte die Rolle des Iran im Kampf gegen den Terrorismus und forderte den Ausbau der Beziehungen in allen Bereichen.

Araji hielt am Montag getrennte Treffen mit dem Sekretär des Obersten Nationalen Sicherheitsrates des Iran, Ali Shamkhani, und Außenminister Mohammad Javad Zarif ab.

Mit Material von IRIB, PressTV und ParsToday.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s