Russische MiGs fangen US-Aufklärer über Pazifik ab

Laut Russland hat ein MIG-31-Abfangjäger ein strategisches Aufklärungsflugzeug der US-amerikanischen RC-135 über dem Pazifik abgefangen, während er sich den Hoheitsgewässern Russlands näherte, und das Spionageflugzeug gezwungen, vom Kurs abzuweichen.

Russische Radargeräte entdeckten ein Luftziel, das sich der Staatsgrenze über dem Pazifik entlang der Küste von Kamtschatka näherte, sagte das Verteidigungsministerium am Freitag und fügte hinzu, das US-Spionageflugzeug habe die russische Grenze nicht verletzt.

„Ein MiG-31-Jäger startete von einem Flugplatz in der Region Kamtschatka, um ihn zu identifizieren und zu eskortieren“, sagte ein Beamter des Verteidigungsministeriums.

„Die Jagdmannschaft identifizierte das Luftziel als strategisches Aufklärungsflugzeug RC-135 der US-Luftwaffe. Nachdem sich das ausländische Militärflugzeug von der Staatsgrenze der Russischen Föderation abgewandt hatte, kehrte der russische Jäger sicher zu seinem Heimatflugplatz zurück. „

Die jüngste Luftkonfrontation zwischen den beiden rivalisierenden Mächten kam nur wenige Tage, nachdem ein anderer russischer Düsenjäger ein US-Spionageflugzeug abgefangen hatte, das den Luftraum des Landes verletzt hatte.

Das russische nationale Verteidigungskontrollzentrum gab in einer Erklärung vom Samstag bekannt, dass es einen MiG-31-Kampfjet ins Schwarze Meer geschickt habe, um „das Luftziel zu identifizieren und eine Verletzung der russischen Staatsgrenze zu verhindern“.

Das an dem Vorfall beteiligte US-Spionageflugzeug wurde auch als RC-135-Aufklärungsflugzeug identifiziert, das ebenfalls vor der fernöstlichen Küste der Halbinsel Kamtschatka flog.

Trotz der wiederholten Warnungen Russlands vor der Verletzung seines Luftraums haben die USA und die Europäer ihre Aktivitäten in der Nähe der russischen Grenzen seit Ende letzten Jahres ausgeweitet.

Das jüngste Eindringen in den russischen Luftraum erfolgte auch inmitten wachsender Medienberichte über die Überlegungen der USA, in den kommenden Wochen Kriegsschiffe am Schwarzen Meer einzusetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s