Russische Lufwaffe bombardiert IS-Ziele in Zentralsyrien

Russische Jets und Bomber starteten eine Reihe von Bombenangriffen gegen Ziele von Militanten des Islamischen Staates*, nordöstlich der Stadt Palmyra in der Provinz Homs, wurde im Bulletin des Russischen Zentrums für die Versöhnung der Streitparteien in der Arabischen Republik Syrien berichtet.

Vertreter des Zentrums kündigten die Zerstörung von zwei Verstecken von Militanten an, 24 Fahrzeugen mit großkalibrigen Maschinengewehren, bis zu 200 Militanten, etwa 500 Kilogramm Munition und Komponenten zur Herstellung improvisierter Sprengkörper.

Berichten zufolge würden all diese Kräfte von den Militanten eingesetzt, um am Tag der Wahl des Präsidenten der Arabischen Republik Syrien Angriffe durchzuführen.

An dieser Stelle sei bemerkt, dass es trotz der Auflösung großer territorialer Enklaven des „Islamischen Staates“ verfrüht ist, über das Verschwinden der Gruppe zu sprechen. Die Militanten, die schwere Verluste erlitten und die Kontrolle über besiedelte Gebiete verloren hatten, änderten ihre Taktik radikal und wechselten zum Guerillakrieg, dessen Hauptbasis die von der syrischen Regierung kontrollierten Wüstengebiete der Provinzen Homs und Deir ez-Zor waren Wüste der Provinzen Deir ez-Zor und Hasaka sowie Raqqa, kontrolliert von den kurdischen Formationen.

Die Militanten schufen sogar eine Spezialeinheit, deren Zweck es ist, Vertreter ausländischer Truppen zu zerstören, die in diesen Gebieten der Arabischen Republik Syrien umziehen.

Russland kämpft seit 2015 an der Seite von Damaskus gegen den Islamischen Staat und anderen terroristischen Gruppen, die versuchen, die Regierung von Präsident Assad zu stürzen.

*Islamsicher Staat (IS, früher ISIS, auch Daesh) ist eine islamistische Terrororganisation, die in zahlreichen Ländern, unter anderem in Deutschland und Russland, verboten ist.

Quelle: Streitkräfte der Russischen Föderation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s