Krieg im Donbass: Frontstädte Donezk und Gorlowka unter heftigem Mörserbeschuss

Am Mittwoch, dem 21. April, starteten ukrainische Militärs einen mächtigen Mörserangriff auf die Frontstädte Donezk und Golorwka (Horliwka), wie ANNA News unter Berufung auf weitere Militärkanäle berichtet.

Die westlichen und nordwestlichen Regionen von Gorlovka standen unter feindlichem Beschuss. Mörserbesatzungen ukrainischer MilitantInnen schlugen aus Richtung Dzerzchinsk, besetzt von Kiew. Die Verwaltung des nördlichen und westlichen Randes der DVR-Hauptstadt warnte die Bewohner, im Zusammenhang mit dem verstärkten Beschuss äußerst vorsichtig zu sein.

ANNA News zitiert den Telegram-Kanal AGS Donezk folgendermaßen: „Der Norden von Donezk machte Lärm. Eine Reihe der schwersten Pausen. Jeder sei sehr vorsichtig! 06:43, Donezk – die Intensität des Beschusses wächst. “ In den westlichen, nordwestlichen und nördlichen Regionen wurden schwere Ankünfte ukrainischer Granaten verzeichnet.

Die Macht der Angriffe der ukrainischen Invasoren auf die Volksrepublik wird auch von den Autoren des Kanals „Go Alert Group“ bestätigt, die Militärkorrespondenten überwachen ständig die Situation an der Front. Am Morgen standen das Gebiet Flughafen – YaBP – Spartak und seine Bezirke unter schwerem feindlichen Beschuss.

Früher wurde bekannt, dass der frühere Beschuss des Stadtrandes von Gorlovka durch die Streitkräfte der Ukraine zur Zerstörung eines Wohngebäudes führte. Glücklicherweise wurden keine menschlichen Opfer oder Verwundeten unter den zivilen und militärischen NM DNR registriert.

Seit mehreren Wochen haben sich die Kämpfe zwischen Kiew und den Volksmilizen zu Donezk und Lugansk verschärft. Der Bürgerkrieg zwischen der Ukraine und den selbsterklärten Volkrepubliken dauert seit 2014 an. Nachdem der Krieg über die Jahre hinweg zu einem Stellungkrieg an der Front festgefahren ist, fand nun auf beiden Seiten eine Mobilmachungsphase statt und die Kämpfe an der Frontlinie wurden intensiver. Mehr als 14000 Menschen – vor allem Zivilisten – kamen beim Donbass-Krieg ums Leben.

Von Alexander Saar-Demichel

Mit Material von ANNA News.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s