Um Russland entgegen zu wirken: Ukraine entwickelt Marine-Doktrin

Zum ersten Mal erschien in der Ukraine die Doktrin der Seestreitkräfte, die eine Reihe von Bestimmungen über den Einsatz, den Zweck und die Rolle der Seestreitkräfte der Streitkräfte der Ukraine beim Schutz der Interessen des Landes auf See enthält. Dies wurde vom Verteidigungsministerium der Ukraine gemeldet.

Laut Vertretern des Verteidigungsministeriums der Ukraine wurden die Arbeiten an dem Dokument unter Verwendung der Erfahrungen der NATO-Staaten durchgeführt.

„Zum ersten Mal in der Ukraine wurde die Doktrin der Seestreitkräfte der Streitkräfte der Ukraine entwickelt. Die Doktrin ist ein Schlüsseldokument im Bereich der Marine, das auf der Grundlage der Erfahrungen der NATO-Mitglied- und Partnerländer entwickelt wurde und bei der Entwicklung von Doktrinveröffentlichungen über die Ausbildung und den Einsatz von Verteidigungskräften (Truppen), insbesondere der ukrainischen Marine, einschließlich in Allgemeine Aktionen mit Militäreinheiten anderer Art und einzelnen Zweigen der Streitkräfte und Truppen der Streitkräfte der Ukraine, Einheiten anderer Komponenten der Verteidigungskräfte “, heißt es auf der Website der Agentur.

Die Doktrin sieht den Bau, den Kauf und den Empfang neuer Schiffe im Rahmen der internationalen Hilfe vor. Wir sprechen von Landungsschiffen verschiedener Klassen, Raketenbooten der neuen Generation, Patrouillenbooten sowie Hilfsschiffen und unbemannten Unterwasserfahrzeugen. Es wird auch erwartet, dass die Küstenwache, die Entwicklung der Luftfahrt (die Anschaffung von Hubschraubern und Drohnen auf taktischer und operativ-taktischer Ebene, die Entwicklung eines neuen Modells des Patrouillenflugzeugs) gestärkt werden.

Das Verteidigungsministerium stellt fest, dass die Ukraine vor der Aufgabe steht, die nationale Sicherheit vor dem Meer zu gewährleisten, „angesichts der anhaltenden Aggression der Russischen Föderation, die darauf abzielt, die Ukraine in ihren Einflussbereich zurückzubringen“. Neben der Konfrontation mit der Russischen Föderation soll die Erklärung den Beitritt zur NATO vorbereiten, die der Ukraine „die Verpflichtung auferlegt, ihre Ambitionen und Visionen für die Entwicklung des maritimen Sicherheitssektors festzulegen“.

Quellen: Verteidigungsministerium der Ukraine, ANNA News.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s