Krieg im Gaza: Mindestens 50 Raketen laut IDF auf Israel abgefeuert

Letzte Nacht wurden laut den israelischen Streitkräften, kurz IDF, mehr als 50 Raketen aus dem Gazastreifen abgefeuert.

Smybolbild. Quelle: PressTV (ParsToday)

Nach Angaben der israelischen Armee wurden seit dem 10. Mai mindestens 3.750 Raketen aus Gaza auf Israel abgefeuert, 550 davon fielen in den Gazastreifen und etwa 90 Prozent wurden vom israelischen Luftverteidigungssystem Iron Dome abgefangen.

Mindestens 50 Raketen wurden zwischen dem 18. Mai um 19:00 Uhr und dem 19. Mai um 07:00 Uhr aus Gaza auf Israel abgefeuert. Das israelische Militär fügte hinzu, zehn Raketen seien im Gazastreifen gefallen, schreibt die russische Nachrichtenagentur TASS unter Berufung auf das israelische Militär.

Nach Angaben der israelischen Armee wurden seit dem 10. Mai mindestens 3.750 Raketen aus Gaza auf Israel abgefeuert, 550 davon fielen in den Gazastreifen und etwa 90% wurden vom israelischen Luftverteidigungssystem Iron Dome abgefangen.

Der seit dem 10. Mai andauernde Austausch von Raketenfeuer zwischen Israel und dem Gazastreifen wurde durch Unruhen in der Al-Aqsa-Moschee in Ostjerusalem ausgelöst.

Es kam zu Zusammenstößen zwischen Palästinensern und israelischen Polizeibeamten, nachdem ein israelisches Gericht entschieden hatte, mehrere palästinensische Familien aus dem Stadtviertel Sheikh Jarrah zu vertreiben und das Eigentum jüdischen Siedlern zu übergeben. Nach neuesten Daten wurden mindestens 12 Israelis und über 230 Palästinenser getötet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s