Militär: Kauft die USA selbstfahrende Artilleriehaubitze aus Serbien?

Es tauchten Fotos von der Ankunft des serbischen Geschützes ACS Nora B-52 auf Rädern in den Vereinigten Staaten auf. Diese selbstfahrenden Geschütze müssen im Rahmen einer amerikanischen Ausschreibung für den Kauf von selbstfahrender Radartillerie auf lokaler Distanz getestet werden.

Darüber berichtet die analytische Nachrichtenagentur ANNA News aus Russland unter Berufung auf ihre Quellen. Kaufen die USA nun ausgerechnet vom alten Kriegsgegner Serbien nun Artilleriehaubitze?

Nora B-52 ist eine serbische Selbstfahrkanone vom Kaliber 155 mm, die aktive Raketengeschosse abfeuern kann und Ziele in einer Entfernung von bis zu 41.000 Metern trifft. Das Ladesystem ist automatisiert. Das moderne Feuerleitsystem ermöglicht es Ihnen, mit hoher Genauigkeit zu schießen. Es ist bemerkenswert, dass früher die Traktoren FAP-2632 oder KamAZ-63501 als Hauptbasis der selbstfahrenden Waffe dienten, jedoch wurde in den Vereinigten Staaten eine Version des Kampffahrzeugs vorgestellt, die auf einem MAN-Lkw mit Panzerung installiert war.

Es wird erwartet, dass Nora B-52 an einen der größten Truppenübungsplätze in Yuma, Arizona, geliefert wird, wo fortschrittliche Technologie und verschiedene Waffen getestet werden. Der Test des ACS sollte etwa drei Monate dauern, in denen die von den Erstellern angegebenen Eigenschaften nachgewiesen werden müssen.

Die Ausschreibung zur Lieferung moderner Rad-Selbstfahrlafetten an die US-Armee wurde am 30. Juli 2020 vom Pentagon veröffentlicht. Im Rahmen dieses Programms sollen 2021 in den USA ähnliche Kampffahrzeuge in Form des französischen CAESAR, des israelischen ATMOS, des schwedischen ARCHER und des serbischen Nora B-52 getestet werden. Aus diesen präsentierten Maschinen wird der Gewinner der Ausschreibung ermittelt. Wie viele Selbstfahrlafetten die US-Armee nach dem Test kaufen wird, ist noch nicht bekannt.

Zuvor haben wir ein umfangreiches Material veröffentlicht, das der selbstfahrenden Selbstfahrwaffe ARCHER gewidmet ist, die für dieses Programm vorgestellt wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s