Taliban schlagen den USA vor, sich am Wiederaufbau von Afghanistan zu beteiligen

Die Vereinigten Staaten könnten jetzt vortreten und sich am Wiederaufbau Afghanistans beteiligen, da sie zur Zerstörung des Landes beigetragen haben, während die US-geführten Streitkräfte nach zwei Jahrzehnten Krieg zurückgezogen wurden.

„Wenn sie wollen, können sie sich am Wiederaufbau Afghanistans beteiligen und mit Afghanistan, mit dem afghanischen Volk, in einem neuen Kapitel, in einer neuen Phase zusammenarbeiten“, sagte ein Taliban-Sprecher Mohammad Suhail Shaheen gegenüber China Global Television Network (CGTN) am Montag.

Er sagte, die Taliban-Gruppe „begrüße die Beteiligung der USA am Wiederaufbau und an Investitionen im Land … weil sie (die Amerikaner) an der Zerstörung Afghanistans beteiligt waren“.

Shaheen betonte jedoch, dass die „Besatzung ein Ende haben muss“.

Als der (NATO-)Rückzug in den letzten Wochen an Fahrt gewann, intensivierten die Taliban ihre Aktivitäten, überrannten schnell große Städte und übernahmen schließlich die Macht in Afghanistan. Die USA sehen sich nun zunehmenden Forderungen ihrer Verbündeten gegenüber, mehr Zeit für Evakuierungen auszuhandeln.

Der Taliban-Sprecher sagte, jede Verzögerung des vollständigen Abzugs der US-geführten Truppen „wäre ein klarer Verstoß“ gegen eine Vereinbarung zwischen den Taliban und Washington im vergangenen Jahr in Katars Hauptstadt Doha. Im Falle eines Verstoßes, so Shaheen, liege es an der Taliban-Führung, „zu entscheiden, wie sie weiter vorgeht und was zu tun ist“.

Der Sprecher warnte die USA vor möglichen Sanktionen gegen die Taliban und sagte, ein solcher Schritt sei eine „voreingenommene Entscheidung“.

„Wir sind in eine neue Phase eingetreten – eine Phase des Friedens, des friedlichen Zusammenlebens, der nationalen Einheit des afghanischen Volkes. In dieser kritischen Zeit ist also viel Zusammenarbeit und finanzielle Unterstützung erforderlich“, sagte er.

Shaheen versicherte auch, dass die Taliban die Beteiligung „aller afghanischer Politiker, afghanischer Persönlichkeiten [in] der zukünftigen inklusiven afghanischen Regierung“ erwägen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s