Nach Verbot durch EU: Wie kann man RT Deutsch noch erreichen?

Wie bereits berichtet, wurden die Nachrichtensender RT Deutsch und Sputnik, die vom russischen Staat finanziert wurden in Deutschland faktisch verboten, so dass man sie nicht mehr über gewöhnlichen Weg erreichen kann. Nun nennt der Sender Alternativen.

Eine Möglichkeit ist es, den Tor-Browser zu installieren, um somit die Ländersperre zu umgehen. Tut man dies, so gelangt man – wenngleich etwas umständlich auf die Seite von RT, die in einem Beitrag, diesen Hinweis geben.

Zu berichten, was andere lieber verschweigen, war und bleibt unser Anliegen. Darauf dürfen Sie sich auch weiterhin verlassen. Auch nach dem EU-Beschluss, der RT DE das Aussenden von Inhalten innerhalb der EU verbieten soll, gibt es Möglichkeiten, uns zu erreichen. Diese finden Sie hier:

Apple App:

https://apps.apple.com/ru/app/rt-news/id649316948?l=en

Android App:

https://cdn.rt.com/app/rtnews.apk

Telegram:

https://t.me/rtde_press

Website:

https://rtde.site

https://rtde.xyz

https://rtde.team

Diese Angaben sind ohne Gewähr und folgende Webangebote von RT könnten in der nächsten Zeit auch wieder von der Löschwelle in Deutschland erfasst werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s