WEF-Transhumanismus: „Wir sind jetzt hackbare Tiere“ – Berater von Klaus Schwab

Menschen sind jetzt „hackbare Tiere“, so ein Berater von Klaus Schwab, der die erschreckende Warnung herausgab, dass Menschen keinen „freien Willen“ mehr besitzen und von Bill Gates „umgebaut“ werden sollen.

Dr. Yuval Noah Harari, ein offizieller WEF-Mitarbeiter, wurde bei einer Rede aufgezeichnet, in der er erklärt, was Klaus Schwab meint, wenn er sagt: „Du bist es, der sich verändert hat.“

Laut Dr. Harari bezieht sich Schwab auf die Menschheit und die plötzliche Entwicklung, die die Eliten für den Rest von uns bereithalten. „In der Vergangenheit wollten viele Tyrannen und Regierungen [Millionen von Menschen hacken], aber niemand verstand Biologie gut genug“, sagt Harari zu Beginn des Videos.

„Und niemand hatte genug Rechenleistung und Daten, um Millionen von Menschen zu hacken. Weder die Gestapo noch der KGB konnten es tun. Aber bald werden zumindest einige Unternehmen und Regierungen in der Lage sein, alle Menschen systematisch zu hacken“, fährt er fort, bevor er eine erschreckende Drohung fallen lässt:

„Wir Menschen sollten uns an den Gedanken gewöhnen, dass wir keine mysteriösen Seelen mehr sind. Wir sind jetzt hackbare Tiere.“

Aber Dr. Harari sagt, dass diese Verschmelzung von menschlichem Leben mit Technologie nicht dem durchschnittlichen Mann oder der durchschnittlichen Frau zugute kommen wird, damit er oder sie ihre eigene Zukunft verbessern kann, sondern dass eine Handvoll „Eliten“ nicht nur „digitale Diktaturen aufbauen“ werden sich selbst, sondern „gewinnen die Kraft, die Zukunft des Lebens selbst neu zu gestalten. Denn wenn man etwas hacken kann, kann man es normalerweise auch entwickeln.“

Wenn es den Eliten gelingt, die Menschheit umzugestalten, muss entschieden werden, ob die Daten unserer DNA, unseres Gehirns, unseres Körpers und unseres Lebens „mir gehören, oder einem Unternehmen, oder der Regierung, oder vielleicht , zum menschlichen Kollektiv.“

Natürlich ist der unverzichtbare Bill Gates auch involviert.

Harari sagt, dass Cloud-Technologien wie IBM oder die Microsoft-Plattform von Gates eine der „treibenden Kräfte“ dieser Entwicklung sein werden.

„Menschen sind jetzt hackbare Tiere“, sagt Dr. Harari an einer anderen Stelle im Video. „Die ganze Idee, dass Menschen diese Seele oder diesen Geist haben, und sie haben einen freien Willen, und niemand weiß, was in mir vorgeht, also was auch immer ich wähle, ob bei der Wahl oder ob im Supermarkt, das ist mein freier Wille, das ist vorbei.“

„Freier Wille, das ist vorbei“, betont er.

„Heute haben wir die Technologie, um Menschen in großem Umfang zu hacken“, fährt Harari fort und fügt hinzu: „Alles wird digitalisiert. Alles wird überwacht.“

„In dieser Krisenzeit muss man der Wissenschaft folgen“, argumentiert Dr. Harari. „Es wird oft gesagt, dass man niemals zulassen sollte, dass eine gute Krise ungenutzt bleibt, denn eine [COVID-]Krise ist eine Gelegenheit, auch gute Reformen durchzuführen, denen die Menschen in normalen Zeiten niemals zustimmen werden. Aber in einer Krise haben wir keine Chance, also lasst es uns tun.“

Youtube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s