Israelische Streitkräfte machen in neuer Aggression zwei palästinensische Häuser im Westjordanland dem Erdboden gleich

Israelische Streitkräfte verstärkten die Aggression in den besetzten palästinensischen Gebieten und sprengten am Montag zwei Häuser von einheimischen palästinensischen Familien im besetzten Westjordanland in die Luft.

Medienberichte vom Dienstag zitierten das israelische Militär mit der Aussage, es habe die Häuser von zwei Palästinensern zerstört und sie beschuldigt, letztes Jahr einen israelischen Siedler im besetzten Westjordanland tödlich angegriffen zu haben.

Die Wohnungen von Mohammed Jaradat und Jit Jaradat seien abgerissen worden, um solche Angriffe auf israelische Siedler in Zukunft zu verhindern.

Menschenrechtsgruppen haben die Taktik als „Kollektivstrafe“ verurteilt.

Die Besatzungsmächte führen regelmäßig Zerstörungen von Häusern durch, die einheimischen Palästinensern in der besetzten Enklave gehören, um sie einzuschüchtern und abzuschrecken.

Im vergangenen Jahr schossen die Zerstörungen und die Beschlagnahme von Eigentum von Palästinensern im Westjordanland um 32 Prozent in die Höhe. Über 650 Palästinenser wurden infolgedessen vertrieben, mehr als die Hälfte von ihnen Kinder.

Israelische Streitkräfte haben in den letzten Monaten Proteste im besetzten Westjordanland und im Osten von Al-Quds gegen die Aggression des Regimes brutal unterdrückt, wobei Dutzende von Palästinensern verletzt wurden.

Die Palästinensische Rote Halbmondgesellschaft berichtete, dass am Freitag bei den Zusammenstößen in Beit Dajan, östlich von Nablus, 20 Menschen von Gummigeschossen getroffen wurden, die von den israelischen Truppen abgefeuert wurden.

Es hieß, zwei Rettungssanitäter seien ebenfalls verletzt worden, als israelische Truppen Gummigeschosse auf den Krankenwagen abfeuerten, in dem sie fuhren.

Sechs Demonstranten wurden auch auf dem Berg Sobeih in Beita mit Gummigeschossen getroffen, während 36 weitere unter Atembeschwerden litten, weil sie Tränengas einatmeten, das von israelischen Truppen abgefeuert wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s