Kommentar: Der Bulle und die Bulldogge gegen den Bären und Drachen

Imperien entstehen und fallen. Das westliche Imperium erhob sich, hatte dreihundert Jahre lang seinen Tag und scheint, kurz vor einem Wunder oder einem Wirtschafts-/Militärkrieg, im Begriff zu sein, unterzugehen.

Ein Kommentar von Russia Connects

Der amerikanische Bulle und sein britischer Kumpel, die Bulldogge, haben sich in den letzten Jahren entschieden, Krieg gegen den russischen Bären und den chinesischen Drachen zu führen. Wann genau die Entscheidung getroffen wurde, ist umstritten, aber für mein Geld war der letzte Faktor (unabhängig davon, welche anderen wirtschaftlichen Faktoren und Aussagen bereits berücksichtigt wurden) der 11. September, auch als Nine Eleven bekannt.

In den Stunden nach den Anschlägen auf die USA steht fest, dass die wichtigsten und verhängnisvollsten Entscheidungen für unsere Welt von dem kleinsten Prozentsatz ihrer Bevölkerung getroffen wurden. Diese Entscheidungen untermauern jedes geopolitische Ereignis und jeden Medienfokus von diesem Tag bis heute. Die Ereignisse, die sich jetzt in der Ukraine ereignen, sind ein fester Bestandteil der Entscheidungen, die bei Treffen in Washington im September 2001 getroffen wurden. Sie folgen denen in Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien und Jemen, die auf der wahrgenommenen Not der USA, Großbritanniens und ihrer Länder beruhen Verbündeten, um die Sicherheit der USA und die globale Dominanz auf Dauer zu gewährleisten, und eine allgemeine Vereinbarung, alles zu tun, um dies zu erreichen.

Solche Entscheidungen, die auf einer solchen Ebene und mit einem solchen Grad an verzweifelten, überzeugten Emotionen und mit einem solchen Maß an Zustimmung auf jeder Eliteebene über eine ganze Reihe von Verbündeten hinweg getroffen wurden, sind so festgelegt, dass sie praktisch unmöglich rückgängig gemacht oder sogar in Frage gestellt werden können größtmöglicher Widerstand. Das bedeutet, dass das gesamte Unternehmen seit dem Ende des letzten Treffens nach dem 11. September 2001 auf Autopilot war, um eine Einigung darüber zu erzielen, welche Schritte bis jetzt und in Zukunft unternommen werden müssen. Ein Widerruf der damals festgelegten Protokolle erscheint völlig unmöglich, da dies als gewissenlose und unvorstellbare Verringerung der Sicherheit der USA empfunden wird.

Hier stehen wir also aus meiner Sicht. Der Westen (USA, Großbritannien und ihre Verbündeten) ist entschlossen, alle Spuren des Widerstands gegen die fortgesetzte globale Hegemonie zu beseitigen, die sie praktisch während der gesamten letzten dreihundert Jahre genossen haben. Ich kann mir keinen Plan B vorstellen. Keine Kompromisse (wie sie es sehen) der Sicherheit des westlichen Bündnisses. Für sie MUSS es als der herausragende Schiedsrichter von allen überleben … obwohl es nur 15% der Weltbevölkerung in ihren Nationen ausmacht.

Ein Imperium fällt nicht ohne Kampf. Es wird bis zum Tod kämpfen, um sich selbst zu erhalten. Sie wird zuschlagen und andere in sich aufnehmen, wie sie es mit der Ukraine getan hat. Es wird alles in seiner Macht Stehende tun, um seine Macht noch weiter zu stärken und die Macht derjenigen zu verringern, die es als seine Feinde wahrnimmt, um sich zu erheben, um sich ihm zu widersetzen.

Diese beiden Faktoren sind in der Entschlossenheit des Westens vereint. Nine Eleven, die sie dazu brachten, die Welt ganz und allein zu beherrschen. Und die erschwerenden Faktoren, dass China wirtschaftlich aufsteigt und droht, den Einfluss des Westens zu verringern und damit seine Fähigkeit zu dominieren und in dem Maße zu dominieren, wie er es inbrünstig wünscht (wie nach dem 11. September vereinbart). Diese beiden Faktoren haben die große Energie und das rücksichtslose Verhalten erzeugt, die wir in den letzten Jahren der Regimewechselkriege gesehen haben, zusammen mit dem gedankenlosen Wunsch, Russland in die Ecke zu drängen und sich immer enger mit China zu verbinden.

Was den Bären und den Drachen betrifft, so haben sie versucht, wirtschaftlich aufzusteigen, anstatt eine bestimmte Ideologie zu verbreiten. Tatsächlich haben sich beide in unterschiedlichem Maße dem westlichen Kapitalismus verschrieben. Putin sagte als erster, dass eine multipolare Welt anzustreben sei, nicht eine Fortsetzung der von den Westmächten regierten unipolaren Welt. China gewann an wirtschaftlicher Stärke und begann, gleichzeitig seinen geopolitischen Einfluss wachsen zu sehen. Beide haben keine große Vorliebe für Eroberungskriege gezeigt. Russland engagierte sich sehr zum Entsetzen der Westmächte in Syrien und stimmte zu, dass die Krim (wieder) Teil Russlands wird, entschied es, dass es nicht wegschauen konnte, als die russischsprachige Bevölkerung der Ostukraine um Hilfe bat. Aber weder Russland noch China scheinen bereit zu sein, den militärischen Kurs zu gehen, den der Westen und seine Verbündeten in den letzten zwei Jahrzehnten immer wieder eingeschlagen haben. Soweit ich sehen kann, waren sowohl Russland als auch China ausschließlich in geopolitischer Hinsicht darum bemüht, das Niveau ihrer Volkswirtschaften anzuheben und die nationale Sicherheit ihrer Grenzen zu wahren.

Jetzt hat Russland aufgrund des oben erwähnten letzten Faktors militärisch in der Ukraine interveniert, und die politischen und medialen Eliten haben mit Begeisterung eine Sichtweise davon in ganz anderen Begriffen gefördert, die von der großen Mehrheit der westlichen Bevölkerung akzeptiert wird. Eine Ansicht, die völlig frei von russischem Standpunkt oder Sympathie dafür ist.

Obwohl der Westen praktisch einig in der Verurteilung Russlands über die Ukraine ist, bin ich der Ansicht, dass dies für den größeren Krieg zwischen Bulle und Bulldogge vs. Bär und Drache nicht entscheidend sein wird, was entscheidend sein wird, sind die Fakten über die Boden in der Ukraine und das Endergebnis … führt auf die eine oder andere Weise zu einem absoluten Vorteil für denjenigen, der gewinnt. Wie Professor John Mearsheimer kürzlich sagte, ist dies wahrscheinlich die Seite mit der größeren Entschlossenheit. Er favorisierte dabei Russland, jedoch ist die Entschlossenheit auf beiden Seiten und aus den von mir genannten Gründen auf einem Niveau, das auf diesem Planeten noch nie zuvor erlebt wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s