Bill Gates über „verrückte Impfgegner“ und „Verschwörungstheorien“

Bill Gates sagt, die Empörung über seine Impfbemühungen sei „irgendwie seltsam“.

Bill Gates ging kürzlich in einer Rede in Kanada auf die, wie er es nannte, „verrückten“ Impfgegner und die Verschwörungstheorien bezüglich der Covid-Impfungen ein. Als sich Demonstranten vor der Veranstaltung versammelten, sagte der Milliardär, die Empörung über seine Impfstoffarbeit sei „irgendwie seltsam“, weil seine Bemühungen „zig Millionen Leben gerettet“ hätten.

Nachdem Gates am Dienstag auf der TED2022-Konferenz in Vancouver einen Vortrag darüber gehalten hatte, wie die nächste Gesundheitskrise gestoppt werden kann, wandte er sich an Kritiker, die am Veranstaltungsort demonstrierten, und sagte, der Protest sei „etwas ironisch“.

„Die Gates-Stiftung engagiert sich stark für Impfstoffe, die Erfindung neuer Impfstoffe und die Finanzierung von Impfstoffen“, sagte er laut Insider und argumentierte, seine Organisation habe „zig Millionen Leben gerettet“.

„Es ist also etwas ironisch, wenn sich jemand umdreht und sagt, wir verwenden Impfstoffe, um Menschen zu töten oder Geld zu verdienen, oder wir haben die [Covid-19]-Pandemie ausgelöst“, fuhr Gates fort.

Auf einer Webseite für die TED-Konferenz wurde darauf hingewiesen, dass Gates darüber diskutieren würde, „wie es war, Gegenstand von Verschwörungstheorien zu werden“, da der Milliardär im Mittelpunkt einer Reihe neuer Behauptungen im Zusammenhang mit Impfstoffen und dem Ausbruch des Coronavirus steht.

Auf die Frage, wie er sich über diejenigen fühle, die gegen ihn protestieren, sagte Gates, es sei „irgendwie seltsam“, und fragte später: „Wird das zu etwas, bei dem ständig verrückte Leute auftauchen?“

„Hoffentlich sind die Menschen, wenn sich die Pandemie beruhigt, rationaler in Bezug auf: ‚Hey, Impfstoffe sind ein Wunder, und wir können noch viel mehr tun‘“, fügte er hinzu.

Eine Reihe von Aktivistengruppen verteilte Flyer für einen „Superprotest“ vor der TED-Veranstaltung, bei der auch hochkarätige Redner wie Elon Musk und der ehemalige Vizepräsident Al Gore auftraten. Videoaufnahmen, die angeblich die Demonstration zeigen, zeigten eine beträchtliche Menschenmenge, die außerhalb des Veranstaltungsortes Fahnen und Schilder hisste, und Demonstranten hörten „Arrest Bill Gates!“ rufen.

One thought

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s