Gates-Stiftung spendet 1,2 Milliarden Dollar in die Erforschung von Kinderlähmung

Bill & Melinda Gates gaben am Sonntag zu, dass sie 1,2 Milliarden Dollar in die Polio-Forschung stecken, um eine weitere Pandemie zu verhindern.

Polio, im Volksmund Kinderlähmung genannt, ist eine hoch ansteckende Krankheit, die durch Kontamination mit Fäkalien übertragen wird und früher jedes Jahr Tausende von Kindern tötete und lähmte.

Regierungen und Stiftungen zielen darauf ab, Polio in Pakistan und Afghanistan, den letzten beiden Ländern, in denen das Virus weiterhin zirkuliert, zu beenden.

„Die letzten Schritte zur Ausrottung sind bei weitem die härtesten. Aber unsere Stiftung engagiert sich weiterhin für eine poliofreie Zukunft, und wir sind optimistisch, dass wir sie bald sehen werden“, sagte Mark Suzman, CEO der Bill & Melinda Gates Foundation, die von Microsoft Corp.-Mitbegründer Bill Gates geleitet wird und seine Ex-Frau Melinda French Gates.

Letzten Monat sagte die Panamerikanische Gesundheitsorganisation (PAHO), dass Brasilien, die Dominikanische Republik, Haiti und Peru einem sehr hohen Risiko für die Wiedereinschleppung von Polio ausgesetzt sind. Der Staat New York beschleunigt die Bemühungen zur Impfung der Einwohner, nachdem das Virus in Abwasserproben nachgewiesen wurde. Fälle wurden auch in London und Jerusalem entdeckt.

Im März sagte ein hochrangiger Beamter der Weltgesundheitsorganisation, dass sich die Welt nach einem Ausbruch in Malawi in einem „gefährlichen Moment“ im Kampf gegen Krankheiten wie Polio befinde.

Die Ankündigung erfolgte vor einem wichtigen Moment der Zusage, der am 18. Oktober gemeinsam von Deutschland und der Global Polio Eradication Initiative (GPEI) veranstaltet wird. Die Gates Foundation ist Teil der GPEI, einem Großprojekt zwischen Regierungen und internationalen Organisationen. Die Stiftung hat fast 5 Milliarden US-Dollar zu GPEI beigetragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s