Zum Inhalt springen
Allgemein 0

Das TISA-Abkommen als Rückgrat der US-Geopolitik

Am 4 Juni 2012, vor genau vier Jahren flüchtete WikiLeaks-Boss Julian Assange in die Botschaft Equadors in London, um sich einer Verhaftung durch britische Behörden zu entziehen. Seit vier Jahren harrt der Whistleblower nun in der Botschaft aus und seine Transparenzplattform veröffentlicht weiter Material zu den westlichen Freihandelsabkommen und zu den Aktivitäten des US-Dienstes NSA im Hinblick auf die geopolitischen […]

Allgemein 0

Was wäre wenn Böhmermann Netanyahu verhöhnte?

Aktuell wird heftig über die Causa Böhmemann,  das ZDF und Erdogan diskutiert. Viele sehen aufgrund der Satire die Presse- und Meinungsfreiheit in Gefahr. Doch ist sie das wirklich? Mal angenommen, Böhmermann hät ähnliches über den israelischen Premierminister oder einen anderen hochrangigen israelischen Politiker abgelassen und das ZDF hätte das Gedicht vom Netz genommen und seinen Vertrag gekündigt.