Warnung aus Teheran: Israel wird mit der „härtesten Reaktion“ bestraft wenn es in Syrien die roten Linien überschreitet

In einem Exklusivinterview mit dem digitalen Informationsdienst Sputnik (in Deutschland SNA) sagte Ali Asghar Khaji am Sonntag, die Präsenz der iranischen Streitkräfte in Syrien ziele darauf ab, Daesh* und andere terroristische Gruppen zu bekämpfen, aber wenn Israel die „roten Linien“ überschreiten will, wird es konfrontiert die härteste Antwort, die es seine Handlungen bereuen lässt. „