Russischer Anti-Covid-Impfstoff: Paul Ehrlich-Institut verhandelt um Sputnik-V in der EU zuzulassen

„Ich würde nicht sagen, dass es Kooperation ist, weil wir andere Ziele haben als die Entwickler, aber ja, es gab Anfragen, es gab Kontakte dazu. Das Paul-Ehrlich-Institut bietet internationale Unterstützung, dh wir haben unsere russischen Kollegen über eine Videokonferenz zu konsultiert zwei Aspekte der Vorschriften [über Arzneimittel in der EU] „, sagte Institutsleiter Dr. Klaus Cichutek auf einer Pressekonferenz.