Emirate: Israelische Touristen stehlen in Hotels alles, was nicht niet- und nagelfest ist

„Eine Familie mit zwei Kindern wollte auschecken und wir stellten fest, dass im Zimmer Dinge fehlen. Als der Vertreter der Hotellobby darum bat, den Verlust dieser Dinge zu erklären, fingen die Gäste an zu schreien … Ein Streit, sie stimmten zu, die Taschen zu öffnen und festzustellen, dass es Eiskübel, Kleiderbügel und Gesichtstücher gab. Als wir ihnen sagten, dass wir das tun würden Informieren Sie die Polizei, sie beschlossen, die Sachen zurückzugeben und sich zu entschuldigen.